Wie ihr bestimmt schon auf Instagram mitbekommen habt, war ich letztes Wochenende für vier Tage an meinem Lieblings-Urlaubsziel, dem Gardasee. Leider war das Wetter nicht immer schön, aber selbst an wolkigen Tagen ist es hier wundervoll. Da ich total viele Bilder gemacht habe und euch nicht auf Instagram damit komplett ‚zuspamen‘ möchte, habe ich mir gedacht, ich schreibe einen kurzen Blogpost und zeige euch hier einfach die Fotos. : )

 

Nachdem die Hinfahrt mit zwölf Stunden nicht gerade die Angenehmste war (normal brauchen wir höchstens sieben!!), hatten wir von unserem ersten Tag, der auch mit der sonnigste war, leider nur noch knapp die Hälfte. Wir haben ihn aber genutzt und sind an den Strand zum Sonne tanken. : )

Das Kleid findet ihr übrigens hier:

Am Sonntag ging es dann mit dem Boot zu der schönsten kleinen Insel mit meinem absoluten Traumhaus darauf. x ) ‚If i was a rich girl, nanananananana….‘ Es ist einfach so unfassbar schön dort und in der kleinen Bucht kann man super schwimmen, denn das Wasser ist schon fast Karibik verdächtig. : )

Montags wurde das Wetter leider nicht ganz so schön, deshalb sind wir ins nächstgelegene Dorf gelaufen und waren dort Eis essen und ein bisschen bummeln. Aber selbst bei stürmischen und bewölkten Wetter kann sich der Gardasee durchaus sehen lassen. Wenigstens mehr Zeit zum Bilder machen… : )

Der Dienstag war dann leider auch nicht besser, was am Abreisetag aber auch egal ist. Letztendlich waren es vier wundervolle Tage und wir haben sie in vollen Zügen genossen.

Was Hotels, Restaurants und Shopping angeht, habe ich im August einen Post geplant, denn dann bin ich wieder hier und werde versuchen euch auch in Sachen Essen & Co einige Bilder zu liefern. Dieses Mal war ich einfach immer so gierig, dass keine Zeit zum Bilder machen geblieben ist, bevor alles schon aufgegessen war… x )

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche!

Anna <3