Nach längerer Pause wegen Urlaub, Arbeit etc. melde ich mich nun auch wieder auf dem Blog zurück. : ) Der große Beitrag über Mauritius ist noch in Arbeit, sollte nächste Woche aber definitiv online gehen – versprochen! Wie Ihr außerdem vielleicht schon auf Instagram bemerkt habt, habe ich mich in Sachen Bildbearbeitung mit einem etwas anderem Stil  auseinandergesetzt und diesen für ganz gut befunden. Daher werdet Ihr ab sofort auch hier auf dem Blog etwas anders bearbeitete Bilder vorfinden. : ) Was das Thema Instagram-Feed angeht, wird es eventuell auch bald eine kleine Änderung geben, hatte Euch dazu in meiner Story ja schon im Voraus nach Eurer Meinung gefragt – dazu aber bald mehr! Soviel erst einmal zum aktuellen Stand – kommen wir nun zum eigentlichen Thema dieses Beitrags: dem perfekten Herbstkleid.

Ich musste mich ehrlich gesagt erst etwas an den Look gewöhnen, da sich Kleider und Röcke doch eher ausschließlich in meiner Frühlings- und Sommergarderobe wiederfinden lassen. Das will ich aber dieses Jahr unbedingt ändern! Daher trage ich in meinen ersten Herbstlook für dieses Jahr – oh Überraschung – ein Kleid! : D

 

 

 

Kombiniert habe ich es mit einer meiner Lieblingsjacken – klar, sie ist ja auch rosa – Lederleggings und meinen derben Cut-Out Boots. Das mache ich immer sehr gerne: Leichte, etwas liebliche Kleidungsstücke und Farben kombiniert mit harten, derberen Accessoires und Farbtönen. Das ist auch der Grund, warum ich den Herbst zu meiner Lieblingsjahreszeit ernannt habe – ich kann hier einfach meinen Style am allerbesten ‚austragen‘. Herbststyles sind mein Ding, das war schon immer so! : D

 

 

Besonders gut gefallen mir Kleider mit Spitze oder Stickereien – meinen Favoriten findet Ihr hier:

 

 

*die Armbänder sind übrigens vom Markt aus Port Louis, Mauritius. Ich habe mich sofort verliebt! <3

Gefällt Euch der Look? Lasst es mich gerne wissen. : D Wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!

Anna <3